Eine Reise in die alpine Historie… Wiederholung der “Buhl” an der Maukspitze

Eine Reise in die alpine Historie… Wiederholung der “Buhl” an der Maukspitze

Was fĂĽr eine geniale Tour! Einige Male wurde die Linie damals versucht (…man sei sogar von oben abgeseilt um sich ein Bild der Kletterbarkeit dieser Linie zu machen) bis schlieĂźlich Hermann Buhl im Dabeisein von Wastl Weiss und Hermann Reischl die Route 1943 erstmals klettern konnte. Eine beeindruckende Tour und zu Recht ein ganz groĂźer […]

Wiederholung der Route “Moulin Rouge”

Wiederholung der Route “Moulin Rouge”

Am 05/07/20 wiederholten wir die Route “Moulin Rouge” die durch die steile und brĂĽchige Rotwand in der Rosengarten-Gruppe fĂĽhrt. Erstbegangen wurde die Route von C. Hainz und O. Celva im Juni 2002 in 30 Stunden Kletterzeit und sie ist ausschlieĂźlich mit Normalhaken abgesichert! Heute ist die Tour sehr gut “eingenagelt” und der ursprĂĽnglich splittrige Fels […]

Mixedklettern an der Sarner Scharte

Mixedklettern an der Sarner Scharte

Kurt Brugger & Simon Messner am 04.12.2019 Das “Spezielle” der Sarner Scharte (Sarntal, SĂĽdtirol) ist, dass deren Fels aus Porphyr besteht – ein sehr hartes, vulkanisches Gestein. Nicht unbedingt selten aber auch nicht allzu häufig in SĂĽdtirol zu finden. Eigentlich wird hier v.a. in den Sommermonaten geklettert und ein dichtes Netz an Routen durchzieht mittlerweile […]

Indian Creek und WĂĽstentĂĽrme in Utah

Indian Creek und WĂĽstentĂĽrme in Utah

Genau ein Jahr war seit meiner ersten Reise nach Utah vergangen, damals war ich mit meiner Freundin Anna unterwegs. Diesmal aber war ich mit den zwei SĂĽdtirolern “San” (Daniel Tavernini) und “Benni” (Benjamin Angerer) hier um v.a. “Desert Towers” also TĂĽrme in der WĂĽste zu klettern. Und das taten wir dann auch: Moses Tower, Zeus, […]

Patagonien 2018-19

Patagonien 2018-19

Die frĂĽhe Saison in Patagonien (Dezember 2018 – Januar 2019) war – das Wetter betreffend – durchwachsen. Die generell trockenen Wandverhältnisse wurden durch immer wieder fallenden Neuschnee erschwert. Das ist Patagonien. Und wer hierher fährt, der muss sich auf wechselnde Verhältnisse, starke Winde und lange Zustiege einstellen. Als ich anfang Dezember 2018 im Rahmen eines […]

Goldkappl SĂĽdwand “SturzĂĽberhang” (1. Wiederholung)

Goldkappl SĂĽdwand “SturzĂĽberhang” (1. Wiederholung)

Hubert Eisendle & Simon Messner am 10.10.2018 Lange schon stand das Goldkappl – links des Pflerscher Tribulauns gelegen – auf meiner “To-do-Liste”. Es war schlieĂźlich Hubert Eisendle der die Initiative ergriff und mich fragte, ob wir einen Wiederholungsversuch der originalen Route von M. Rebitsch & H. Pacher 1936 unternehmen sollten. Es ist auch Hubert zu […]

“Weg durch den Fisch”, Marmolada SĂĽdwand

“Weg durch den Fisch”, Marmolada SĂĽdwand

“Weg durch den Fisch” am 16. – 17.08.2018 zusammen mit P. PrĂĽnster. Was fĂĽr eine groĂźzĂĽgige Route! Was bleibt ist ein riesengroĂźer Respekt vor dem damals 17 jährigen Erstbegeher Indrich Sustr. Dieser fĂĽhrte 1981 die SchlĂĽsselseillängen und hatte wohl Nerven aus Stahl. Zurecht eine der größten Dolomitentouren – auch heute noch! Ein freier Durchstieg blieb […]

1. Winterbegehung von “Untauglich 02”, Innerer Hahlkogel Nordwand

1. Winterbegehung von “Untauglich 02”, Innerer Hahlkogel Nordwand

Hansjörg Auer & Simon Messner am 29.01.18.   https://vimeo.com/253942526   “Untauglich 02” ist Hansjörgs Erstbegehung und es war auch seine Idee, diese nun im Winter zu klettern. Wir hatten beide schwere Rucksäcke dabei und waren auf ein Biwak eingestellt. Als wir jedoch zu unserem Biwakplatz in der Wand kamen – er hatte die Größe zweier […]

Kangshar Kang Expedition (Annapurna Himal)

Kangshar Kang Expedition (Annapurna Himal)

Schon als ich erstmals ein Wandbild des Kangshar Kang (7.485 Meter) in meinen Händen hielt wusste ich, dass ich es einmal wenigstens versuchen wollte. Was fĂĽr eine Wand! Einige Jahre sollte es schlieĂźlich dauern bis Philipp und ich nach Nepal reisten. Wir wollten uns diesen Berg und seine 2.500 Meter messende Nordwand wenigstens  ansehen und […]

Eiger “Nordpfeiler”, 2. Winterbegehung

Eiger “Nordpfeiler”, 2. Winterbegehung

Am 29. Jänner 2017 gelang Philipp Brugger und mir die 2. Winterbegehung des Nordpfeilers am Eiger in 10h Kletterei.   Ein Video dazu hier: https://youtu.be/REsjoX9XtMM   Winterbegehung der “Messner – Hiebeler” Route am Eiger Nordpfeiler Immer wieder kamen wir bei den Zu und Abstiegen unserer Klettereien auf den Eiger zu sprechen. Die Tour am Nordpfeiler […]

Schrammacher “Diagonale” solo

Schrammacher “Diagonale” solo

Begehung durch S. Messner am 28.10.2016 Ich war wohl der Erste, der in dieser Saison die guten Bedingungen in der Wand erkannt hatte und so zog ich los, um die “Diagonale” am Schrammacher alleine zu klettern. Was ich allerdings unterschätzt hatte war der lange, komplizierte Abstieg ĂĽber den Nordostgrat. Nach meiner Begehung sollten Relativ viele […]

Gewitter in der Matterhorn Nordwand

Gewitter in der Matterhorn Nordwand

Wiederholung der „Schmid“ am 06.06.15 Franz und Toni Schmid waren 1931 mit dem Fahrrad aus Bayern nach Zermatt gefahren, hatten das 4.478 m hohe Matterhorn ĂĽber seine Nordwand erstdurchstiegen und mussten schlieĂźlich zwei Tage am Gipfel ausharren – besseres Wetter abwartend – bevor sie absteigen konnten. Was fĂĽr ein Abenteuer das gewesen sein musste! Mit der […]

Wiederholung der Route „Shukran“ (Oman)

Wiederholung der Route „Shukran“ (Oman)

Am 03. und 04. Januar 2013 konnten Markus Kollmann und ich die Route „Shukran“ (23 SL, 7+) am Jebel Misht – der höchsten Erhebung im arabischen Raum – wiederholen. Die Route wurde von Pauli Trenkwalder und Helmut Gargitter – zwei SĂĽdtiroler BergfĂĽhrern – im Jahr 2006 eröffnet. Sie verläuft durch die SĂĽd-Ostwand des Misht und […]