Simon Messner Solo am 04.02.21

Nachdem ich diesen Winter sehr viel im Nordtiroler Eis unterwegs war und Linien wie “Eisföhnig” (WI6+), “Magier” (WI6+), “Himmelsleiter” (M7,WI7), “Shark” solo (WI5+), “Das Gelbe vom Ei” (WI6+), “Liftspur” (WI6) usw. klettern konnte, machte ich mich am 04. Februar 2021 auf ins Pinnistal um den Superklassiker “Männer ohne Nerven” im Alleingang zu klettern. Damit dieser Trainingstag perfekt wurde begab ich mich anschließend noch auf eine Skitour: mentales und physisches Training zgleich!