“Sinnfresser”, Heiligkreuzkofel (Sass dla Crusc, Dolomiten)

“Sinnfresser”, Heiligkreuzkofel (Sass dla Crusc, Dolomiten)

Philipp Prünster & Simon Messner am 28.06.2021 2016 wollten Philipp Prünster und ich den markanten Riss im zentralen Bereich des Mittelpfeilers klettern bzw. wollten wir erkunden, ob dieser überhaupt kletterbar ist. Doch wir erkannten bald, dass der Fels hier sehr brüchig ist. Auch verlor sich der breite Riss in einer glatten Platte die ungemein geschlossen […]

“Lebe im Jetzt”, Cima Cadin Nordest (Dolomiten)

“Lebe im Jetzt”, Cima Cadin Nordest (Dolomiten)

Josef Hilpold & Simon Messner am 26/06/2021 Eine klassische Linie in erstaunlich gutem Fels! Josef (alias “Hilti”) und ich sind uns einig, dass die Schwierigkeiten für die Steilheit der Wand verblüffend gering ausfallen und nie den oberen 5. Schwierigkeitsgrad überschreiten. Somit eignet sich unsere Route “Lebe im Jetzt” vorzüglich für Kletterer die sich im homogenen […]

“Charlie Brown”, Sass Ciampac (Dolomiten)

“Charlie Brown”, Sass Ciampac (Dolomiten)

Martin Sieberer & Simon Messner am 15.06.2021 Mitte Juni 2021 konnten Martin und ich eine klassische Linie im rechten Wandbereich des Sass Ciampac (Tridentina-Pfeiler) oberhalb von Kolfuschg erstbegehen. Bis auf wenige Meter im oberen Wandteil ist “Charlie Brown” eine ganz eigenständige Linie (in der 6. Seillänge jedoch kreuzt sie für wenige Meter die “La Gola” […]

“Traditional Alpinism – Erfahrungen sind nicht erbbar”

“Traditional Alpinism – Erfahrungen sind nicht erbbar”

My first documentary is coming out soon! (The English version you will find below) Trailer: https://vimeo.com/555672278   Inhaltsangabe: Im Rahmen einer Kleinexpedition nach Pakistan umrundet Simon zusammen mit seinem Vater Reinhold und seiner Freundin Anna den 8.125 Meter hohen Nanga Parbat. Dabei geht Simon auf die ersten Besteigungsversuche und die großen Tragödien der 30iger-Jahre ein […]

“Rafiki”, Seitner Wände

“Rafiki”, Seitner Wände

Martin Sieberer & Simon Messner am 20.04.2021 Eine kurze aber durchaus interessante Route an den Seitner Wänden ober Bozen in Südtirol. Der Einstieg der Route befindet sich bei einem alten Kastanienbaum (Steinmann als Markierung. Als Anhaltspunkt dient auch die Route “La Sciancata”, welche etwa 100 Meter weiter rechts beginnt). Vom Kastanienbaum folgt man einer Verschneidung […]

Winter-Variante am Fußstein (Valsertal, Tirol)

Winter-Variante am Fußstein (Valsertal, Tirol)

Martin Sieberer & Simon Messner am 23.02.2021 Der wechselhafte und ungewöhnlich warme Februar 2021 hat Martin und mich dazu bewegt zur Nord/Westwand des Fußstein aufzusteigen. Wir wussten, dass sich bereits früh im Winter Eisspuren im unteren Teil der Wand gebildet hatten. Nun wollten wir uns das mal etwas näher ansehen. In der Früh am Wandfuß […]

“Eremit” (M9-, WI7-,R), Pinnisalm (Stubaital)

“Eremit” (M9-, WI7-,R), Pinnisalm (Stubaital)

Martin Sieberer & Simon Messner am 08. & 15.02.2021   „Die Vergangenheit ist etwas für Zuhause. Die Zukunft ist die nächste Scholle“ Andi Orgler   Die Pinnisalm im Stubaital zählt zu den wohl bekanntesten Eisklettergebieten Tirols. Die meisten Linien wie „Männer ohne Nerven“, „Land im Strome“, „Vorhang“, „Himmelsleiter“, „Metamorphose“, „Magier“, „Comet“, „Kerze“ und „Rumpelkammer“ wurden […]

1. freie Begehung der Route “Comet” (WI6, M8) im Pinnistal (Tirol)

1. freie Begehung der Route “Comet” (WI6, M8) im Pinnistal (Tirol)

Martin Sieberer & Simon Messner am 15.02.21 Am 15. Februar 2021 konnten Martin und ich das Andi-Orgler-Testpiece “Comet” im Amphitheater im Pinnistal erstmals frei klettern. Alle vorhergegangenen Seilschaften hatten (unseres Wissens zufolge) mindestens eine Stelle technisch geklettert. Das gut gewachsene Eis dieses Winters erlaubte es uns nun erstmals die gesamte Route frei zu klettern (M7+, […]

Solo-Begehung des Eisfalls “Männer ohne Nerven”, Pinnistal (Tirol)

Solo-Begehung des Eisfalls “Männer ohne Nerven”, Pinnistal (Tirol)

Simon Messner am 04.02.21 Nachdem ich diesen Winter sehr viel im Nordtiroler Eis unterwegs war und Linien wie “Eisföhnig” (WI6+), “Magier” (WI6+), “Himmelsleiter” (M7,WI7), “Shark” solo (WI5+), “Das Gelbe vom Ei” (WI6+), “Liftspur” (WI6) usw. klettern konnte, machte ich mich am 04. Februar 2021 auf ins Pinnistal um den Superklassiker “Männer ohne Nerven” im Alleingang […]

Alleinbegehung des Eisfalls “Shark” im Pitztal

Alleinbegehung des Eisfalls “Shark” im Pitztal

Seitdem ich diesen formschönen Eisfall vor einigen Jahren mit Partner klettern konnte, blieb in mir der starke Wunsch zurück, eines Tages wieder zu kommen um diesen Fall alleine zu meistern. Am 12.01.2021 war es dann soweit und ich konnte den “Shark” (oder auch “Hexenbesen” genannt) solo begehen – eine über Jahre gehegte Utopie wurde für […]